Unternehmen
UNSERE EXPERTISE IN DER WERKSTOFF- UND WÄRMEBEHANDLUNGSTECHNIK IST IHR GEWINN

Kontakt zu HTU
Kontakt schließen

HTU Härtetechnik Uhldingen-Mühlhofen GmbH

Hallendorfer Straße 10
D-88690 Uhldingen-Mühlhofen/GERMANY

E-Mail: info@htu-haertetechnik.de

Tel.: +49 7556 9209-0
Fax: +49 7556 9209-62

Innovation

HTU ist für das integrierte Klimaschutzkonzept im Bereich kommunaler Energieeffizienz mit der Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen zusammen von Umweltminister Franz Untersteller am 4.12. 2014 als Preisträger im Wettbewerb „Klimaschutz mit System“ im Literaturhaus in Stuttgart ausgezeichnet worden.
Die Gemeinde erhält einen Zuschuss von 212.500 Euro für ihr Projekt zur Abwärmenutzung für eine örtliche Turn- und Schwimmhalle.

Die Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen hat in Zusammenarbeit mit der Firma HTU Härtetechnik GmbH als Projektpartner ein innovatives Konzept erstellt, so dass die in der Härterei anfallende Abwärme direkt zur Versorgung der örtlichen Turn- und Schwimmhalle genutzt werden kann. Mittels einer Fernwärmeleitung soll in einem ersten Schritt der jährliche Wärmebedarf für die Beheizung von Raumluft, Schwimmbecken und Brauchwasser gedeckt werden.

Rund 50 Kommunen haben insgesamt 70 Projektvorschläge für das Förderprogramm für kommunalen Klimaschutz eingereicht. Hiervon hat eine Jury 13 konkrete Maßnahmen mit einem Fördervolumen von rund 19 Millionen Euro ausgewählt.

DAS FÖRDERPROGRAMM „Klimaschutz mit System“ wird mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) finanziert und mit Landesmitteln ergänzt. Insgesamt stehen für das Programm in der Förderperiode 2014 bis 2020 hierfür rund 30 Millionen Euro EFRE- und Landesmittel zur Verfügung.

Created with Sketch.
Created with Sketch.

Nachhaltigkeit

Durch Einsatz modernster Fertigungsanlagen erbringen wir die Dienstleistung der Wärmebehandlung für unsere Kunden nach dem neuesten Stand der Technik möglichst umweltverträglich. Hierbei stellt die Vermeidung von Energieverschwendung eines der wichtigsten umweltrelevanten Ziele dar.

Zielsetzung bei der Investition von Neuanlagen ist daher die stetige Erhöhung der Energieeffizienz und der Umweltleistung bezogen auf das wärmebehandelte Härtegut sowie eine Vermeidung von Abfällen bzw. Verschmutzung von Wasser und Luft.

Dazu entwickeln wir in engem Kontakt mit den Anlagenherstellern gemeinsam innovative Konzepte.

Auch die Firmendächer leisten durch Einsatz modernster Photovoltaik-Anlagen ihren Betrag zur Energiebilanz. HTU hat ein Umweltmanagementsystem nach ISO 14001 installiert und als einer der ersten Firmen ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 eingeführt.

Created with Sketch.

Historie

Historie
Dinge mit Feuereifer angehen, hat bei HTU Tradition. Doch sehen Sie selbst.

Compliance

Einen Schlüsselfaktor für den unternehmerischen Erfolg sehen wir in unserer Innovationsfreudigkeit und in dem Bestreben, komplexe Techniken einzusetzen, um den Kunden den bestmöglichen Markterfolg zu gewährleisten.

Dazu werden die rechtlichen Anforderungen ermittelt und umgesetzt. Die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben sehen wir als Mindestanforderung an. Motivierte Mitarbeiter und ein positives Arbeitsklima sind die Basis unseres Erfolgs. HTU handelt sozial verantwortlich gegenüber seinen Mitarbeitern, respektiert nationale arbeitsrechtliche Standards und bietet Sicherheit am Arbeitsplatz und in den Arbeitsbedingungen.

Created with Sketch.