Service

OBERSTE PRIORITÄT: BERATUNG, QUALITÄT UND SERVICE.

Kontakt zu HTU
Kontakt schließen

HTU Härtetechnik Uhldingen-Mühlhofen GmbH

Hallendorfer Straße 10
D-88690 Uhldingen-Mühlhofen/GERMANY

E-Mail: info@htu-haertetechnik.de

Tel.: +49 7556 9209-0
Fax: +49 7556 9209-62

Logistik

Unser modernes Logistik-System sorgt für eine sichere, termingerechte und kostengünstige Lieferung. Individuelle Auskünfte erhalten Sie unter: info@htu-haertetechnik.de

Created with Sketch.

Auf unsere Produkte wird brennend gewartet. Darum bringen wir sie auch gerne mit unserer eigenen Transportflotte zu Ihnen.

Created with Sketch.

Download

Hier können Sie unsere Allgemeinen Einkaufsbedingungen einsehen.

PDF / 32kB

Hier können Sie unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen einsehen.

PDF / 25kB

Informationen zu Störfällen nach §8a der Störfallverordnung

PDF / 559kB

Zertifikate

Reg.-Nr.: 12 111 24718 TMS

Deutsch

PDF / 265kB

Reg.-Nr.: 12 111 24718 TMS

English

PDF / 264kB

Reg.-Nr.: 12 100 24718 TMS

Deutsch

PDF / 282kB

Reg.-Nr.: 12 100 24718 TMS

English

PDF / 282kB

Reg.-Nr.: 12 104 24718 TMS

Deutsch

PDF / 179kB

Reg.-Nr.: 12 104 24718 TMS

English

PDF / 179kB

Reg.-Nr.: 12 340 24718 TMS

Deutsch

PDF / 267kB

Reg.-Nr.: 12 340 24718 TMS

English

PDF / 267kB

Reach-Erklärung

Unsere Erklärung zu REACH

Unsere Stellungnahme bzgl. Stoffverbote, die uns auf die EU-Chemikalien-Verordnung (EG) 1907/2006 – REACH – hinweist und uns als Teil der Lieferkette an die Pflichten und Verantwortungen erinnert, die sich aus dieser Regelung ergeben.

Nach REACH und auch RoHS fallen ausschließlich Stoffe unter die Registrierungspflicht. Bei den von uns für Sie durchgeführten Dienstleistungen (Wärmebehandlungen und ggf. Nacharbeiten an den Produkten) handelt es sich grundsätzlich weder um die Herstellung noch um den Import von Stoffen, Zubereitungen oder Erzeugnissen mit normaler oder vernünftigerweise vorhersehbarer Freisetzung.

Wärmebehandlungsverfahren, die wir für Sie als Dienstleistung erbringen, sind nicht zu registrieren und können als solche überhaupt nicht registriert werden.

Da während des Wärmebehandlungsprozesses lediglich die Gefügestruktur des Werkstücks verändert wird bzw. bei einigen Verfahren in geringfügigem Umfang atomarer Kohlenstoff in die Randschicht des Werkstücks eindiffundiert, stellen wir keine Stoffe als solche oder in Zubereitungen her und sind somit nicht von den Registrierungspflichten nach der REACH-Verordnung betroffen.

Auch bringen wir im Rahmen unserer Dienstleistung keine die Kriterien des Artikels 57 REACH erfüllenden, besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) in die uns übergebenen Erzeugnisse/Produkte ein, die in der derzeit geltenden "Kandidatenliste" vom 28.10.2008 aufgelistet sind. Wir unterliegen somit auch nicht den Informationspflichten nach Art. 33 REACH-VO.

Ihr Ansprechpartner für Fragen zu REACH ist:

Fr. Oswald (IMB)

Tel.: +49 75 56 / 92 09-56

Mail: a.oswald@htu-haertetechnik.de